top of page
TERMINVEREINBARUNG
Wir bitten um Verständnis, dass:
  • Konsultationen nur auf Voranmeldung stattfinden, um für einen reibungslosen Verlauf und für kurze Wartezeiten sorgen zu können.
  • die Terminvereinbarungen ausschliesslich telefonisch während der Telefonzeiten möglich sind. Hierzu bitten wir Sie um Verständnis, dass es je nach Tageszeit zu Wartezeiten kommen kann.
  • bereits vereinbarte Termine mindestens 24 Stunden vor dem geplanten Termin (Montagstermine spätestens am Freitag davor) ausschliesslich telefonisch kostenlos verschoben oder abgesat werden können. Für nicht rechtzeitig verschobene / abgesagte Termine verrechnen wir 50% der geplanten Leistungen, mindestens 80,- Fr. pro angefangene halbe Stunde. 
  • online Terminanfragen / -verschiebungen / -absagen werden nicht berücksichtigt. 
  • wir medizinische Anfragen nicht per E-Mail beantworten können. Wir bitten Sie, dafür einen Sprechstundentermin zu vereinbaren.
Die Agenda ist so geplant, dass es keine grösseren Verspätungen geben sollte. Da wir jedoch mit Menschen arbeiten und jederzeit einen Notfall versorgt werden muss, kann es jedoch zu Verspätungen kommen. 
bottom of page